So.14.04.2024 JUDI & COCHO

Schlagwörter

Location: SOHO STAGE| Ludwigstr. 34 | 86152 Augsburg / Theaterviertel

 
   TICKETS  

 

Die erste Tour der des Münchner Duos wird „eigentlich ganz normal“, aber trotzdem ganz besonders.

 

JUDI&COCHO (München) >>> Indie | Pop
Eine Prise Rebellion à la Rio Reiser, gepaart mit der Poesie der fragilen Gefühlswelt von jungen Erwachsenen, die sich vollends dem Moment hingeben, ohne sich in der Verantwortung von Morgen zu verlieren. Hannes und Julian, alias JUDI&COCHO verkörpern mit ihren Songs das jugendliche Hier und Jetzt und fangen all ihre Eindrücke in mächtigen Klangwelten ein: Mit zarten Tönen und epischen Arrangements haben sie nebst leichtmütigen Hymnen ihren ganz eigenen Signature-Sound kreiert. Auf ihrer Debüt-EP „eigentlich ganz normal“ schaffen JUDI&COCHO es nun, all ihre Facetten und Eigenarten abzubilden und ihre Hörer damit auf eine Reise durch ihr Leben, all die Umtriebigkeiten und inneren Konflikte mitzunehmen, die einen jungen Menschen auf der Suche nach sich selbst beschäftigen. Ein bunter, emotionsgeladener Strauß an musikalischen Werken, mit welchen JUDI&COCHO einen nächsten Meilenstein setzen und die deutschsprachige Indie-Welt etwas aufmischen wollen. Dabei bleiben sie am Ende aber vor allem eines: eigentlich ganz normal. Im Frühjahr nächsten Jahres geht das Duo samt Band auf erste Clubtour und tourt dann für neun Daten durch Deutschland und Österreich. Mit im Gepäck haben sie nicht nur ihre Debüt-EP „eigentlich ganz normal“, sondern auch neue Songs ihrer im März 2024 erscheinenden zweiten EP.
YOUTUBE | SPOTIFY | INSTAGRAM

 

 

Einlass 19.00 Uhr | Beginn 20.00 Uhr | Ende ca. 22.30 Uhr
Location: SOHO STAGE| Ludwigstr. 34 | 86152 Augsburg / Theaterviertel
Vorverkauf: 17,- Euro zzgl. Gebühren – bundesweit an allen bekannten VVK Stellen, im SOHO WEBSHOP, RESERVIX und über EVENTIM
Abendkasse: 23,- Euro
Altersbeschränkung: www.musikkantine.de/faq
Präsentiert von: Diffus | kulturnews | rausgegangen
Veranstalter:  BEIM WEISSEN LAMM GMBH

 

     

 

 

 

Gelesen 126 mal