Kantine Augsburg

Die Kantine Augsburg - dein Liveclub + X im Kulturpark West

Das Chamäleon unter den Augsburger Clubs. Hier gibt es seit 2002 Konzerte & Clubnächte aller Art. Sehr berühmte und weniger bekannte Bands, Liveacts & DJs geben sich bei uns die Klinke in die Hand. Kaum ein Club bietet so viel gelebte Vielfalt. Musikalisch ist hier fast alles vertreten: Von Indie, Rockabilly, Dubstep, 80s + 90s, Hip Hop &Techno im Club und Live von Singer Songwriter bis Speedmetal .

Die Kantine ist auf der einen Seite ein Liveclub mit 2 Konzertsälen (Flammensaal & Schwimmbad) wo parallel zwei Konzerte gleichzeitig stattfinden können. Auf der anderen Seite sind die beiden Clubs bestens für Partys und DJ Bookings aller Art geeignet. Der Ruheraum "Weltbar" kann und wird wahlweise als Chill Out oder als laute dritte Tanzfläche genutzt. Es kann schon mal sein, dass nach zwei zeitgleichen Konzerten im Anschluss noch drei Partys stattfinden - an einem Abend. Und braucht man dann doch ein bisschen frische Luft und Ruhe gibts ja auch noch den Biergarten hinter unserem Haus.

Subjektive Hall of Fame Livebands: Kraftklub, Casper, Cro, Tocotronic, Beatsteaks, Nada Surf, Thees Uhlmann und Tomte, Marteria und Marsimoto, Everlast, La Brass Banda, Bloodhound Gang, Shantel mit Band, Danko Jones, Jennifer Rostock, DAF, New Model Army u.v.m.

Subjektive Hall of Fame DJs / Liveacts: Oliver Koletzki, Adam Beyer, Turntablerocker, Anthony Rother, Format:B, Superflu, Shantel, Gayle San, Marcell Dettmann, Ben Klock, Karotte, The Advent & Industrializer, Felix Kröcher u.v.m.

Regulär Partys sind: Residents Club, Hirnschraube, Titti Twister, WG- Party, Depeche Mode & 80ies Clubbing, Boombastic 90s, Pink?!, Hypercat, Open Decks, Techno Classics, Substation, Tun Up Loud, Everything Nice, Klanglabor, One Night In...

Special Partys u.a.: AfroCosmix, BRKLYN, Augsburg Allstars Festival, Freiraum zum Tanzen, Beach Party, Cure Party,Inbase Remember Night, After Hours u.v.m.

...in der Kantine sind alle gut aufgehoben, die in der normalen Mainstream Club Landschaft nicht mehr zu Hause sein wollen!

Gelesen 10197 mal