20 Jahre Kantine - Wir haben Grund zu feiern!

Schlagwörter

20 years of making memories

 

ZWANZIG JAHRE KANTINE AUGSBURG

 

Kinders, wie die Zeit vergeht! Die Kantine in Augsburg in Augsburg feiert 20sten Geburtstag! Was als kurzfristige Zwischennutzung einer alten Kasernenkantine Ende März 2002 begonnen hat, ist mittlerweile nach 2 Umzügen und nach 20 Jahren  immer noch aktiv und lebendiger wie nie! Vom liebevoll zusammengeschusterten , detailverliebten und auch ziemlich abgefuckten Flachbau (ehemaliges Offiziers Kantine) “An der Pferdeweide” ging es im Mai 2008 dann ein paar hundert Meter weiter in die ehemalige Mannschaftskantine “Am Exerzierplatz” , die zum Doppelclub auf 2 Stockwerken mit kultigem Biergarten wurde. Durch die Gentrifizierung des Kulturparks West und geplanten Abriss dessen Gebäude, stand dann im März 2019 der nächste Umzug ins hoffentlich endgültige Quartier der Kantine an. Seitdem als Kellerclub direkt im Herzen Augsburgs zu finden mit dem Kaisersaal incl. Konzertbühne und dem Kittchen für kleinere Veranstaltungen. Durch Corona etwas ausgebremst aber dadurch konnte hier noch vieles verfeinert, sowie umstrukuriert werden und es geht perfekt aufgestellt ins 21ste Jahr! Das selbsternannte Chamäleon der Augsburger Clubs ist nach wie vor am Puls der Zeit und bietet von Jung bis Alt feinste Tanzabende und tolle Konzerte! Die Hall of Fame & Shame hat über 1000 Bands & Acts zu bieten. Wo sonst trifft Robin Schulz auf die Beatsteaks oder Mark Forster auf Heaven Shall Burn. Hier treffen  nach wie vor neben chartigen Club oder 90/2000er Abenden auch DJ(anes) der Crème de la Crème aus  der europäischen Techno Szene auf Dark Wave oder Queer Pop,  Indie & Drum Bass Parties. Konzertmäßig ist man hier noch breiter aufgestellt von Singer/Songwriter bis Death Metal und von HipHop bis Industrial Noise.

 

Gelesen 372 mal
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.