Di. 22.06.2021 Bury Tomorrow + Special Guests

Schlagwörter

Neue Kantine: Metalcore

Metal lebt, verdammt noch mal. Ein Urschrei, erstmals ausgestoßen vor 50 Jahren und wie jedes andere Lebewesen auf diesem Planeten der steten Evolution unterworfen. Warum zum Geier spielt dann plötzlich jeder nur noch das, was irgendwer irgendwann mal vorgemacht hat? Auch die Modern-Metal-Institution TENSIDE erdreistet sich nicht, Antworten auf diese Fragen zu haben. Die Band weigert sich auf ihrem siebten Album „Glamour & Gloom“ aber immerhin standhaft, Schema F zum Bandmantra zu erklären.

Burg Tomorrow (Southhampton) >>> Metal
Nach dem Rhythmus von Bury Tomorrows Albumveröffentlichungen könnte man glatt den Kalender stellen. Stets zwei Jahre liegen zwischen den Platten (bis auf die ersten beiden Werke, da waren es noch drei). Nachdem sich BLACK FLAME 2018 wie ein Lauffeuer verbreitete, legen die Briten nun also pünktlich mit CANNIBAL nach. ‘Choke’ startet sogleich sehr energisch, wie man es von der Kapelle gewohnt ist, und der Klargesang im Refrain empfängt den Hörer anschließend mit offenen Armen. Gitarrist und Sänger Jason Cameron ist nach wie vor die Wunderwaffe des Metalcore-Quartetts, denn in kaum einer Band passt die Klarstimme so dermaßen perfekt zu den Shoutingparts wie bei diesem Trupp. Schreihals Daniel Winter-Bates hat dieses Mal etwas leicht Dämonisches an sich.
HOMEPAGEFACEBOOKWIKIPEDIA – YOUTUBESPOTIFY

Einlass 19.00 h, Beginn 19.30 h, Konzertende 22.00h
Location: Neue Kantine | Halderstraße 1 | 86150 Augsburg / Königsplatz
Altersbeschränkung: www.musikkantine.de/faq
Präsentiert von Kingstar Music

 

Gelesen 216 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.