Sa. 11.11.2017 Fix8:Sed8 + g.o.l.e.m. + DJs [Kantine goes Soho]

Soho Stage: Dark Electro/EBM

Das Wiesbadener Dark Electro / EBM Projekt kommt nach Album Release auf Dependent und Support für Front Line Assembly jetzt für eine Solo Show nach Augsburg! Das sollten sich Fans von Skinny Puppy, FLA, Mentallo & the Fixer oder Velvet Acid Christ nicht entgehen lassen!

Fix8:Sed8 (Wiesbaden) >>> Dark Electro/EBM
Mit Fïx8:Sëd8 hat vielleicht einer der am besten gehütetsten Geheimtipps der Elektronikszene sein Heim auf dem Dependent Label gefunden. Mittels zweier selbstveröffentlichter Alben hat sich Martin Sane langsam aber sicher seinen Status bei Szeneinsidern erspielt: Anders als die Anfang des Jahres herausgekommenen Modern Industrial 2nd Face sind Fïx8:Sëd8 klassische Anhänger des Retro-Electro. Mit Film-Sprachsamples, verschachtelten Sequenzen und Midtempobeats lehnen sie sich an Bands wie Mentallo & The Fixer oder Interlace an, und bedienen damit vor allem die Feinschmecker der Elektroszene.  Bereits die ersten Klänge von "My Mistress" machen klar, wohin die musikalische Reise geht. Melodische, verschachtelte Synth-Sequenzen, komplexe Drum-Strukturen, wobbelnde Basslines aus den "guten alten Zeiten" und ein gefälliger harmonischer Aufbau ziehen den Hörer sofort in ihren Bann. Sane's Vorliebe für die Pioniere dunkler Electronik aus Kanada und Texas ist offensichtlich; der ganz eigene Fïx8-Sound jedoch entsteht dadurch, dass die komplexen Arrangements nie zum Selbstzweck verkommen, sondern lediglich als Werkzeug gegen Monotonie fungieren. Am Ende steht immer ein melodiöser, atmosphärischer Song der sich dem Hörer sofort ins Gedächtnis brennt.
FACEBOOK - YOUTUBE - BANDCAMP

g.o.l.e.m. (München) >>> Dark Electro/EBM
2003 gründet Gunar Vykus aus Schönebeck/Elbe das Dark-Electro/EBM/Industrial Projekt g.o.l.e.m. Aus früher rein instrumentalen Tracks entwickelt sich bis heute ein Musikprojekt das mit energetischen, flächigen Sounds eine düstere Athmösphäre schaffen möchte. Einflüsse aus dem Old-School EBM und Dark Electro beeinflussen die Sounds von g.o.l.e.m.Im Jahr 2016 entwickelt sich aus neuen Soundideen, die definitiv nicht in das Konzept g.o.l.e.m. passen, das Dark/Industrial-Projekt Xenonoise.  On stage wird g.o.l.e.m./Xenonoise von Chrissy V. an den Drums ergänzt.
FACEBOOK - YOUTUBE -BANDCAMP

Nach dem Konzert: Unterwelt Düsterdisko: Dark Electro, Wave, Gothic, Industrial, Indietronics & more mit Pagan DJs (Loft München) & Friends

Einlass 20.00 h, Beginn 20.30 h, DJs 23.00h
Location: SOHO STAGE  – Ludwigstr. 34 – 86152 Augsburg – www.sohostage.de
Vorverkauf: 12,- Euro zzgl. Gebühren – am günstigsten in unserer VVK Stelle im WEISSEN LAMM, ansonsten natürlich bundesweit an allen bekannten VVK Stellen, im SOHO WEBSHOP und über EVENTIM
Abendkasse: 15,- Euro incl. Partyeintritt – nur Party 6€
Altersbeschränkung: www.musikkantine.de/faq
Präsentiert von: PAGANWELTDEPENDENTINFRAROTWONDERLAND13
Veranstalter: BEIM WEISSEN LAMM GMBH

Gelesen 98 mal